BESUCH IN MPIGI

Wir freuen uns bereits auf unseren nächsten Besuch, denn Besuche in Mpigi sind immer etwas ganz Besonderes. Ein großes Dankeschön an alle Sponsoren, die dieses Projekt ermöglichen. Ich hoffe, die Bilder zeigen, dass die Kinder sich wohl fühlen und dass für sie ganz toll gesorgt wird durch das Betreuer-Team rund um Vicky, Godfrey, Moses und Josephine.

Besonderer Dank gilt den vielen Spendern aus Tirol, Wien, Nieder- und Oberösterreich, die die Errichtung der Betreuerhäuser und der Dining Hall ermöglicht haben und das Projekt nachhaltig unterstützen. Die Initiatorinnen dahinter sind Dr. Katharina Moritz und Mag. Liane Karner.

 

Beide haben das Projekt 2017 besucht und sind seither ganz eng mit Mpigi verbunden.

Eine große Vorfreude ging unserem Besuch voraus, hatten wir uns alle doch für eine lange Zeit nicht gesehen.
Viele Projekte (Sick Bay und Betreuerhäuser) wurden zuletzt umgesetzt, diese galt es zu besichtigen. Viele Themen sind zu besprechen, Pläne für weitere Vorhaben (Dining Hall) müssen konkretisiert werden.


Vor unserem Besuch in Mpigi gab es eine große Einkaufstour in Kampala. In Mpigi am Markt kauften wir noch frisches Obst und einen 50 kg-Sack Reis für die Kinder. Dann ging es los zu unserem Waisenhaus.


Mit großer Freude und lautem Hallo wurden wir empfangen, die Kinder begrüßten uns mit Begeisterung, vielen Umarmungen und Küssen. Der Empfang durch die Betreuer war ebenso herzlich. Obligatorisch sind zu Beginn Tänze und Musik, womit Gäste in unserem Haus willkommen geheißen werden.
 

Gemeinsam haben wir eine schöne Zeit verbracht, mit vielen Gesprächen, viel Spaß, Musik und coolen Vibes (die Videos dazu wurden bereits auf  Facebook gepostet).

 

 


 

love & care

 

Verein zur Unterstützung von Hilfsbedürftigen

Standort

 

Haybergerstraße 4

A - 4400 Steyr

Kontakt

 

M: verein@loveandcare.at 

T: +43

© 2020 love & care | DATENSCHUTZ | IMPRESSUM

  • Facebook